words escape me background
"Sie sind mitteilsamer und selbstbewuster, das steht ihnen"

So endete meine Thera heute. Schön, dass zumindest er das so sieht. Ich habe wieder zugenommen und das macht mich fertig, ich will nicht mehr so fett sein. Allerdings bin ich sportlichen gesehen HOCH motiviert. Danke, Schweinchen.

Doch mit dem Essen komme ich gerade nicht klar. Ich bin hin- und hergerissen zwischen eurphorie und unglück, ich hasse diese Gefühlsachterbahn. 

Aber ich besser mit meinem Thera reden. Wenn ich mit Freunden zb über meinen Freund rede, habe ich Angst, dass sie schlecht von mir/uns denken, wenn ich mich beschwere, aber bei ihm ist mir nun klar geworden, dass es mir völlig egal ist wie er von mir denkt. Er weigert sich zwar immernoch sich auf eine Diagnose festzulegen, aber das wird mir immer egaler.

Ausserdem würde ich so gerne mehr kochen, aber ich bin zur Zeit super unkreativ, hat jemand schöne Rezepte für mich?

 So, entschuldigt, dass das alles so ungeordnet ist, aber ich muss wieder los.

10.11.11 13:20
 


Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Emma / Website (10.11.11 16:42)
also ich koche ziemlich oft mit reis gefüllte paprika. mhm aber ansonsten kann man ja auch eine leckere gemüse-reispfanne machen?

schönen nachmittag ♥


schweinchen / Website (10.11.11 17:21)
hallo du,
dafür war ich heute sportfaul. mal sehen wenn der Kater noch bissl schläft mach ich vllt noch paar Übungen (der will sonst imer alles fangen was wackelt)...aber morgen geh ich wieder rennen.
Ach ja dein Knie...scheiss...zum Glück geht radfahren.
Bist du sonst zufrieden mit deinem Tp ? Bist ja noch net so lang dort oder ?
lg


Andreas / Website (11.11.11 10:00)
Ich weiß dass farbenleere ganz tolle Rezepte hat; frag sie doch einfach: http://farbenleere.wordpress.com/ . Und super dass dein Therapeut dich so sieht. Blöd dass du mit dem essen solche Probleme hast. Aber ich denke durch deine große Motivation bekommst du es bestimmt in den Griff. Liebe Grüße vom Frosch!


Leukathea (11.11.11 12:37)
huhu. wie lange hast du denn geraucht? ich denk mir wird das aufhören nicht allzuschwerfallen weil ich ja nur ein paar wochen geraucht habe jetzt.

oh ich liebe kochen. gemüsepfannen kann man ja ganz bunt mischen und ich bin einfach der totale suppenfan wenns so kalt ist. oder obstreis ist auch lecker.
schönes wochenende, lgl euka


schweinchen / Website (11.11.11 19:50)
jo Leuka is auch ein superKoch - und dank otto völlig gesund (also das Essen^^)
naja mir passen ja nicht alle Hosen zur gleichen Zeit von der 158 - zur 27er reicht mein "Reichtum"
naja also ich kenn das das man zur Feststellung einer Diagnose lieber staionär gehen sollte, gerade bei Borderline. ich denk, damit sind sie recht schnell, aus Bequemlichkeit ist Borderline ne gute Diagnose die alles/zumindest viel abdeckt
ich hasse solche Tp´s....ich war dafür in einer Klinik und hab auch nur diese diagnose bekommen
lg


schweinchen / Website (12.11.11 19:09)
he du,
ach ich hab überlegt welche Otto du meinst...konnte mir gar net vorstellen, dass du das Versandhaus net kenst. Aber du scheinst Leuka´s Otto nicht zu kennen
orthorexie...die abgefahrenste alles Essstörungen^^ von Leuka und mir auch otto genannt...Namen machen Essstörungen doch um vieles sympathischer

Nicht jeder Tp findet es besser, eine Diagnose von einer Klinik stellen zu lassen. Die meisten doktor´n leider selbst rum und stecken einen gern in Schubladen.
Mir ging das mit der Depression so, dass ich froh war einen Namen für das Chaos zu haben. Es klang so danach als wär ich nicht der einzige Allien und man könnte mir vllt helfen. Naja bis dahin (ich war 28) wußte ich nicht mal wie man das schreibt. ich hab mich davor nie mit sowas befasst.
lg


Emma / Website (15.11.11 14:04)
naja, vielleicht hast du auch wärmere handschuhe als ich ^^




Leukathea (22.11.11 16:17)
hey. naja mit dem mann meiner mama wars nicht immer ganz einfach. ich meine er behandelt sie (jetzt) sehr gut und liebt sie wirklich. aber als sie sich kennen lernten war er verheiratet und meinte er befinde sich in scheidung. allerdings hat es 4,5 jahre gedauert bis er sich dann heuer im frühling tatsächlich scheiden gelassen hat! und das hatte halt irgendwie auch immer nen schlechten beigeschmack. er ist ziemlich arrogant und behandelt auch alle außer meiner mama von oben herab. wir werden sicher niemals dicke freunde aber ich akzeptiere ihn und meine mama ist wirklich glücklich mit ihm und das ist das einzige was zählt!
lgl euka


Emma / Website (24.11.11 17:00)
aber sobald ich zulasse das sie mir essen kocht, wird sie das immer öfters versuchen. ich spreche da aus erfahrung ^^ aber zwingen kann sie mich nicht, ich meine wie will sie das denn anstellen? ^^

wünsche dir einen schönen abend ♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de